Erfolgreiche Media- und Tech-Unternehmer investieren in Marktforschungs-Unternehmen Locarta

Berlin, 29. September 2016 – Locarta konnte die Unterstützung einiger Größen der deutschen Startup-Szene für sich gewinnen. Das schnell wachsende Unternehmen ist auf standortbasierte Marktforschung spezialisiert.

Locarta hat sich unter anderem die Expertise sowie finanzielle Unterstützung von “The Angel Club” gesichert. Die Business-Angel-Gruppe besteht aus den erfahrenen Unternehmern Christian Gaiser (CEO und Gründer Bonial Group), Stephan Schubert (Gründer OnVista), Joachim Rennert (Investment Director Family Office), Marco Vietor und Paul Crusius (Gründer von Audibene).

Zusätzlich hat das Unternehmen die Investoren Michael Brehm (ehem. Geschäftsführer StudiVZ) und Marc Schachtel (Geschäftsführer PARSHIP ELITE Group) mit an Bord geholt.

“Wir freuen uns darüber so bekannte und erfolgreiche Investoren an unserer Seite zu haben”, sagt Jan Rettel, Geschäftsführer der Locarta GmbH.

“Neben der Erfahrung waren uns auch andere Eigenschaften bei unseren Investoren sehr wichtig. Sie alle tragen zahlreiche Ideen bei und können uns einige Türen öffnen,” so Rettel. “Christian Gaiser zum Beispiel ist sehr erfahren, wenn es um die Verbindung von Offline- und Online-Handel geht. Stephan Schuberts erfolgreiche Investitionen sprechen für sich selbst und Michael Brehm ist ein Experte in der digitalen Werbebranche. Dass wir diese erfolgreichen Größen mit an Bord bekommen haben, belegt, dass der Markt Potenzial hat und unser Team und Geschäftsmodell sehr vielversprechend sind.”

Mit ihrem Schwerpunkt in standortbasierter Marktforschung hat Locarta im letzten Monat ihr Ziel bekannt gegeben – das Unternehmen will die reale Welt so messbar machen wie die digitale.

Investorenstimmen über Locarta

Christian Gaiser, Geschäftsführer und Gründer der Bonial International Group, ist von dem Mehrwert überzeugt, den Locarta dem Einzelhandel und Unternehmen aus der digitalen Werbebranche bringen kann. Auch die deutsche Tochterfirma KaufDA profitiert von dem Geschäftsmodell: “Unsere Anzeigenkunden verlangen nach einer objektiven Lösung, die den Nutzen von KaufDA als Werbemittel belegt”, so Gaiser. “Locarta versorgt uns mit genauen Daten, die wir nutzen können, um unseren Erfolg zu messen.” Die Bonial International Group ist der internationale Marktführer für digitale standortbasierte Werbung. Unter ihrem Dach befinden sich sieben Marken in 11 Ländern mit über 22 Millionen aktiven Nutzern.

“Ich investiere in außerordentliche Teams, die den Biss und das Durchhaltevermögen haben, ein großes Unternehmen aufzubauen. Hierbei sind die ausgeprägten Branchenkenntnisse des Teams sicherlich von großem Vorteil”, fügt Stephan Schubert hinzu. “Experten erwarten zudem, dass standortbasierte Marktforschung innerhalb der nächsten fünf Jahre einen Branchenwert von 14 Billionen US-Dollar erreichen wird. Das macht den Markt umso spannender für mich.” Schubert hat bereits mehrere Unternehmen gegründet. Unter anderem zählt das auf Finanzmärkte fokussierte Internetunternehmen OnVista zu seinen Erfolgen.

“Es hat mich sehr beeindruckt, wie schnell Jan und sein Team Fuß gefasst haben”, erzählt Joachim Rennert, Investment Director Family Office. „Die Umsetzung einer solchen Idee benötigt ein beträchtliches Maß an technischen Know-How. Die Infrastruktur, die Locarta hier entwickelt hat, wird einen großen Wettbewerbsvorteil darstellen.“

Der altbekannte Investor Michael Brehm, ehemaliger Gründer von StudiVZ, ist überzeugt von dem Potenzial, das Locarta mit sich bringt: “Locarta stützt sich nicht nur auf ein Geschäftsmodell, das in den USA bereits zahlreiche Erfolge verzeichnen konnte, sondern bringt zusätztlich ein Team aus drei sehr erfahrenen Gründern mit. Ich bin überzeugt, dass dieses Gründerteam die ganze Industrie beeinflussen wird.” Brehm investiert seit über 10 Jahren in junge Unternehmen. Er war mit seinem eigenen Investment-Fonds bereits an Unternehmen wie Shoeboxed, KaufDA und netmoms beteiligt.

Über Locarta GmbH

Locarta ist ein Marktforschungsunternehmen, das sich auf standortbasierte Marktforschung spezialisiert.

Das Gründerteam, bestehend aus Jan Rettel (Gründer eines NY Hedge-Fonds), Vlad Vlaskin (ehem. CTO der Plattform AdMoment) und David Roberts (ehem. McKinsey und Gründer des Y-Combinator Startups Tuxebo), hat sich zum Ziel gesetzt die reale Welt genauso messbar zu machen wie die digitale. Dazu nutzt Locarta ein Panel von Smartphone-Nutzern, die zugestimmt haben ihren Standort für Marktforschungszwecke zu teilen. Die hochqualitativen Daten geben Einblicke in das Offline-Verhalten der Teilnehmer.

Gegründet wurde das Unternehmen 2015 mit Sitz in Berlin.

Pressekontakt:
David Roberts
david.roberts@locarta.co
+4915753632560